FANDOM


Aris war das einzige männliche Mitglied in Gruppe B. Sein Name bezieht sich wahrscheinlich auf den großen Philosophen Aristoteles. Er ist in Gruppe B quasi wie Teresa in Gruppe A (einzige Person des eigenen Geschlechts in einer Gruppe aus Menschen des anderen Geschlechts).

BiografieBearbeiten

Die Auserwählten in der Brandwüste Bearbeiten

Nachdem die Lichter aus Gruppe B aus ihrem Labyrinth entkommen sind, werden sie in einer alten Turnhalle untergebracht. Aris wird daraufhin von ANGST mitgenommen und in die Herberge von Gruppe A gebracht. Thomas und die anderen Lichter finden ihn schließlich in Teresas Zimmer, von Teresa fehlt jede Spur. Zuerst wird angenommen, Aris sei ein Spion von ANGST. Während er verhört wird, entdeckt Thomas, dass er mit ihm telepathisch reden kann, genau wie er es auch mit Teresa konnte.